Pioniere, Forscher und Entdecker

Seit 1979 konzentrieren sich Karl Moser, sein Bruder Werner und die Ärzte Dr. Jörg Hugeneck sowie Dr. Karl Stiefsohn mit ihrem Team auf die Eigenhaarverpflanzung. Die entwickelte Methode der Haarverpflanzung erhält internationale Anerkennung und hat in der Haarchirurgie enorme Vorbildwirkung.

Dr. Walter Krugluger & Katarina Laciak

Die Forschung ist unumgänglich um bei der Entwicklung immer neuer Techniken und Verfahren im Bereich der Haartransplantation am Puls der Zeit zu sein. Die Entwicklung neuer Techniken ermöglcht es auch, den Prozess der Eigenhaartransplantation immer weiter zu verbessern und damit den Komfort der Behandlung und die Qualität der Ergebnisse laufend zu steigern.

Das Haar ist eines der kompliziertest aufgebauten und faszinerendsten Organe. Um jedoch hier gezielte Informationen zu bekommen, welche Faktoren das Haarwachstum beeinflussen können, ist es unumgänglich das Haar bis ins kleinste Detail von seinem Aufbau und seiner Funktionsweise zu kennen.

Forschungslabor am Standort Wien

Dafür wurde auch ein klinikeigenes Forschungslabor eingerichtet. Das Forschungslabor ist in dieser Art europaweit einzigartig und weist ein reges internationales Interesse in Fachkreisen bzw. auch in der Medienlandschaft auf. Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich unser Labor intensiv auf molekularer Ebene mit der Stammzellenforschung. Unsere Forschungsprojekte liefern hervorragende Ergebnisse, die eine Entwicklung von Produkten und Methoden für die postoperative Behandlung unserer PatientInnen ermöglichen.

Katarina Laciak produziert die BioRegeneration

Die Schwerpunkte der Entwicklungs- bzw. Forschungsarbeit von Moser Medical gliederen sich in vier Teilbereiche:

Die Forschungsaktivitäten brachten Moser Medical zahlreiche internationale Preisen und Anerkennungen ein. So wurden u.a. im August 2005 in Sydney die hervorragenden Forschungs- und Behandlungsergebnisse mit dem Platinum Follicle Award prämiert, der höchste Auszeichnung, die weltweit für Haarchirurgie verliehen wird. Man spricht auch vom "Oscar der Haarchirurgie".

Karl Moser weiß, dass die Zusammensetzung seines Teams und die positive Identifikation mit seinem innovativen und freundlichen Unternehmen wesentlich zum Erfolg von Moser Medical beitragen.

Diese Seite empfehlen:

zur Navigation

Über uns


Navigieren Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren