Geheimratsecken bei der Frau

Margit Kohler
medizinsche Fachberaterin

Kostenfreie Beratung an 7 Standorten österreichweit.

Gerne rufen wir Sie zurück.

Beratung

Manche Frauen haben von Geburt an Geheimratsecken und empfinden ihr Aussehen als zu männlich. Diese Frauen besitzen meist einen guten Spenderbereich. Daraus kann die wichtigste Ressource für eine lebenslang zufriedenstellende Lösung durch eine Eigenhaarverpflanzung gewonnen werden: lebenslang wachsende Haarwurzeln.

Die weibliche Stirnhaargrenze ist runder und hat dadurch eine deutlich feminine Wirkung. Genau hier zeigen sich die Kunstfertigkeit und die feine Technik unserer Haarchirurgen. Damit ein ästhetischer Haaransatz entsteht, werden zuerst unregelmäßig feine einzelne Härchen eingepflanzt, die sich nach hinten verdichten. Dank der besonders feinen Präzisionsinstrumente berücksichtigen wir bereits bei den Inzisionen die Wuchsrichtung und Struktur der Haare sowie mögliche Wirbel und können eine besonders hohe Dichte erreichen.

Bei Moser Medical werden wir von einem Gedanken geleitet: Das beste ästhetische Ergebnis für unsere Patientin, für ihre Zufriedenheit und ihr Wohlbefinden zu erzielen. Seit unserem Bestehen wissen wir, dass wir dieses Ziel nur erreichen können, wenn auch die Qualitätsstandards stimmen. Als eine von wenigen Kliniken in diesem Bereich unterziehen wir uns freiwillig einer öffentlichen Kontrolle und sind auch staatlich konzessioniert. Wir garantieren so die höchsten Standards in Ausstattung, Hygiene und Qualitätsmanagement. Das bietet unseren Patientinnen höchste medizinische Sicherheit. Wir führen in der Regel täglich zwei bis drei Haartransplantationen durch. So erarbeiten sich unsere AssistentInnen ein hohes Maß an Erfahrung und an Routine. Dank der hochauflösenden Mikroskope verdoppelt sich ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit, denn Geschwindigkeit ist die Lebensversicherung für die Haarwurzel. All das garantiert unseren Patientinnen das beste Ergebnis.

 

Diese Seite empfehlen:

zur Navigation

Haare statt Glatze


Navigieren Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren