Ihr makelloser Auftritt mit Bart

Mann trägt wieder Bart! Aber gepflegt muss er sein und perfekt aussehen. „Haare statt Glatze“ sorgt für ein lückenfreies Haarbild – auch im Gesicht.

Wien, 23. Oktober 2013 - Die Zeiten glattrasierter, knabenhafter Gesichter als Schönheitsideal sind vorbei. Der Bart, Sinnbild für Männlichkeit sowie einen markanten, charismatischen Auftritt, erlebt ein Revival. Aber nicht in seiner wild wuchernden, das Gesicht versteckenden Form, sondern kurz geschnitten, typbetont und top gepflegt: Hollywoodgrößen wie George Clooney, Brad Pitt oder Ben Affleck haben es vorgemacht und immer mehr Männer in jedem Alter folgen ihnen. Aber: Nicht jeder Mann verfügt von Natur aus über eine makellose Bartdichte.

Haarausfall kann auch das Gesicht betreffen: Kahle Stellen und Lücken im Bartwuchs sowie Narben nach Verletzungen beeinträchtigen die Ästhetik massiv. Den perfekten Auftritt mit Bart kann Moser Medical, seit 34 Jahren der Pionier für Eigenhaarverpflanzung, (wieder) herstellen. Haartransplantationen funktionieren nämlich auch im Gesicht. Und die Nachfrage war noch nie so groß wie jetzt.

Steigende Nachfrage nach Barttransplantationen

Entsprechend unserer bewährten Technik werden genetisch auf lebenslanges Wachstum programmierte Haare aus dem Spenderbereich am Hinterkopf entnommen und an den ehemals kahlen Stellen verpflanzt. Wobei die Kopfhaare in Gruppen von 3 bis 4 Haaren wachsen. Unmittelbar nach der Entnahme werden die Haarwurzeleinheiten daher durch ein Team von Spezialistinnen unter Mikroskopen in Einzelhaare aufgeteilt, die man in der kurzen Phase bis zur tatsächlichen Verpflanzung in einer speziell von Moser Medical entwickelten Nährlösung lagert. Dies gewährleistet eine hohe Anwuchsrate, welche beim Bart äußerst bedeutend ist. Aufgrund des geraden Blickwinkels von BetrachterInnen in Augenhöhe wäre das Fehlen einzelner Haare ausgesprochen auffällig. Höchste Sorgfalt hat also oberste Priorität. Und die Bart-Haartransplantation stellt für den behandelnden Haar-Chirurgen noch eine weitere besondere Herausforderung dar: Er muss bei jedem einzelnen verpflanzten Haar die Wuchsrichtung individuell berücksichtigen, um ein einwandfrei natürlich aussehendes Barthaarbild herstellen zu können.

Die Bart-Haartransplantation nach bei Moser Medical dauert nur wenige Stunden und kann mit einer Behandlung an einem Tag erfolgen. Das Ergebnis wirkt dauerhaft, ein Leben lang.

Weitere Informationen: www.haarestattglatze.com/bart

Diese Seite empfehlen:

zur Navigation

Über uns


Navigieren Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren