Junge Männer

Helena Bartosek
medizinsche Fachberaterin

Kostenfreie Beratung an 7 Standorten österreichweit.

Gerne rufen wir Sie zurück.

Beratung

Ein langsam ansteigender Haaransatz, Geheimratsecken oder schütteres Haar, so beginnt meist der Haarausfall bei jungen Männern. Der kritische Blick in den Spiegel, der Vergleich mit dem Haarbild von Freunden verstärkt den Wunsch nach der „alten“ Haarpracht. Der richtige Zeitpunkt für die Haarverpflanzung ist wesentlich.

Haartransplantation für den jungen Mann

Für eine lebenslang alters- und typgerechte Eigenhaarverpflanzung muss die aktuelle Haarsituation richtig eingeschätzt werden. Wie wird dieser junge Mensch im Alter aussehen? Unsere Haarchirurgen und medizinischen AssistentInnen führen täglich zwei bis drei Behandlungen durch und besitzen ein hohes Maß an Routine und Erfahrung. Sie gehen ökonomisch mit der Ressource Haar um, da diese limitiert ist. Manchmal ist heute eine Teillösung die ideale Form der Behandlung, damit für eine eventuell spätere Eigenhaartransplantation noch immer genügend FUs zur Verfügung stehen.

Ein Thema, das uns im Bereich der Forschung ständig beschäftigt, ist das Klonen von Haaren. Wir haben es bereits geschafft, Haarwurzeln in vitro wachsen zu lassen. Mit dem heutigen Wissensstand können wir sagen, dass das Klonen vielleicht in 20 Jahren möglich sein wird, vielleicht aber auch nie. Wir forschen beständig weiter und wurden für besondere Leistungen gleich mehrfach ausgezeichnet. 2005 erhielten wir mit dem Platinum Follicle Award, die international höchste Auszeichnung im Bereich der Haarchirurgie.

Diese Seite empfehlen:

zur Navigation

Haare statt Glatze


Navigieren Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren