Vollglatze

Margit Kohler
medizinsche Fachberaterin

Kostenfreie Beratung an 7 Standorten österreichweit.

Gerne rufen wir Sie zurück.

Beratung

Eine Vollglatze lässt sich nicht mehr verbergen. Die kahle Stelle ist in jeder Situation deutlich sichtbar und verändert das Aussehen erheblich, viele Männer mit Glatze werden z. B. deutlich älter wahrgenommen, als sie tatsächlich sind. Darüber hinaus kann besonders schütteres Haar auch zu einem Gesundheitsrisiko werden. Betroffene, die sich ohne Kopfbedeckung starkem Sonnenschein aussetzen, erhöhen ihr Hautkrebsrisiko enorm. Das Auftragen von Sonnenschutz ist hierbei zumeist keine praktikable Lösung, da dieser das Resthaar schnell fetten lässt und somit kein ästhetischer Auftritt mehr möglich ist.

Haarausfall kann man einfach hinnehmen. Oder man macht sich eine andere Ressource der Natur zunutze: die lebenslang wachsende Haarwurzel im Haarkranz. Mir ihrer Hilfe lässen sich die die eigene Attraktivität und das persönliche Wohlbefinden wesentlich steigern. Auch bei Personalchefs und bei der Partnerwahl haben Sie wieder besser Karten. Denn der erste Eindruck, und damit der Blick von vorn, zählt.

Haartransplantation statt Vollglatze

1992 stellte Moser Medical in Rio de Janeiro auf dem internationalen Haarchirurgenkongress eine neue Technik vor. Erstmalig wurden 1.000 Haarwurzeln verpflanzt. Heute verpflanzen wir in einer Megasession bis zu 4.500 Haarwurzeleinheiten, was besonders für große Glatzen von Vorteil ist.

Bereits örtliche Verpflanzungen tragen erheblich zur Erhöhung der Attraktivität bei, denn beim Blickkontakt zählt vor allem der Stirnhaarbereich. Gerade bei einer Vollglatze wirkt sich das Ergebnis besonders beeindruckend aus, viele unserer Patienten berichten im Nachhinein, dass sie oft um bis zu 10 Jahre jünger geschätzt werden als davor mit Glatze.

Übrigens: Der Haarwuchs erfolgt nach einer Ruhephase. Die Haare wachsen langsam und fein nach, ein ganz natürlicher Haarwuchs. Ihrem Umfeld wird es so leicht gemacht, sich Ihrer äußeren optischen Veränderung anzunehmen, ohne dass man es sofort merkt.

Bei Moser Medical wurde das Verfahren der Haartransplantation auf einem ausgesprochen hohen Niveau weiterentwickelt, welches nur eine Handvoll Kliniken weltweit erreichen. Während der Behandlung werden unsere Instrumente auf den individuellen Anspruch des betreffenden Patienten angepasst. Bereits beim Setzen der Inzisionen berücksichtigen wir die Wuchsrichtung, die Haarstruktur und mögliche Wirbel. Dies gewährleistet ein ästhetisch ansprechendes Haarbild.

In unserer Klinik wurden in den vergangenen mehr als 30 Jahren weltweit die meisten Eigenhaarverpflanzungen durchgeführt. Unser medizinisches Team besteht aus 16 erfahrenen AssistentInnen, von denen einige schon zwischen 10 und 15 Jahren in unserer Klinik arbeiten. In diesen Jahren haben sie an Routine gewonnen und am Weiterbildungsprogramm Moser Medical Academy teilgenommen.

Diese Seite empfehlen:

zur Navigation

Haare statt Glatze


Navigieren Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren