#Ichhab's
gemacht
Michael Konsel

"Da hinten bekommst a Glatzerl ..." sagte mein Bruder, "und vorn auch schon Geheimratsecken!"  

"Da ich aus einer Friseurfamilie komme, waren Haare klarerweise seit jeher ein Thema. Als ich die weniger werdenden Haare bemerkte, hab ich sie immer nach vorne gekämmt und so versucht, die lichteren Stellen abzudecken. Anfangs klappte das gut, später weniger."

Michael Konsel

Das Glatzerl und die Geheimratsecken haben mich einfach gestört. Deshalb hab ich mich für eine Haartransplantation interessiert. Und weil ich immer gern mit Vollprofis zu tun hab, bin ich jetzt bei Moser Medical.

Haartransplantation am 26. Mai 2021

„Nach der Beratung entschied ich mich für die FUE-Methode, also die Einzelhaarentnahme, weil man nach wenigen Tagen nichts mehr von der Behandlung sieht und ich raschestmöglich wieder fit für meinen Job und fürs Fernsehen sein wollte. Die EURO steht ja vor der Tür! Die Behandlung verlief angenehm und kaum spürbar. Das Team arbeitet hochprofessionell und ist perfekt aufeinander eingespielt. Durch die familiäre und herzliche Atmosphäre hab ich mich total wohl gefühlt.“

Michael Konsel - So lief seine Haartransplantation bei Moser Medical ab | Full Version
AUF EINEN BLICK
  • Michael Konsel (58), Fußballexperte, Jahrhundertteam-Torhüter und Sportmanager
  • Behandlung bei Moser Medical: 26. Mai 2021
  • Methode: FUE (Einzelhaarentnahme)
  • Anzahl entnommener FUs (Haarwurzelgruppen): 2.400
  • Behandlungsbereiche: Stirn, Tonsur
  • Behandlungsdauer: Rund 7 Stunden
Michael Konsel ist während der Behandlung bei Moser Medical ganz entspannt

Für Michael Konsel war klar, dass er zur Nr. 1 geht

„Sportlich begleitete mich die Nr. 1 während meiner ganzen Karriere. Da ich großen Wert auf Qualität lege, war mir gleich klar, dass ich mich bei Moser Medical behandeln lasse. Sie sind mit über 40 Jahren Erfahrung die Nr. 1 auf ihrem Gebiet und am Behandlungstag hat sich das auch bestätigt. Hätte ich geahnt, wie easy das alles für mich als Patient abläuft, hätte ich die Behandlung schon 

viel früher machen lassen", zeigt sich Michael Konsel vom Team und den professionellen Abläufen begeistert. "Jetzt muss ich nur noch geduldig sein. Denn, bis alle verpflanzten Haare nachgewachsen sind, vergehen ca. 9 bis 12 Monate. Dann sieht man das finale Ergebnis. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf ein top Resultat!"

Juli 2022: Das Ergebnis ein Jahr nach der Haartransplantation

"Übertrifft meine Erwartungen!"

Im Juli 2022, genau 12 Monate nach der Behandlung, besuchte uns der Fußballexperte und Österreichs Jahrhundertteam-Torhüter zur Ergebniskontrolle erneut in der Klinik. Seine Freude sah man ihm sofort an: "Das habt's super g'macht, ich bin begeistert!" begrüßte er seinen behandelnden Arzt Dr. Horacek und Inhaber Karl Moser. Diese freuten sich bei der eingehenden Analyse des Ergebnisses mit Michael. 

Wo vor einem Jahr nichts mehr gewachsen war, gibt es jetzt wieder volleres, dichtes Haar. Auch das 'Wurstplattl' ist mittlerweile Vergangenheit. Michael taugt's: "Ich bin absolut zufrieden mit dem Ergebnis. Ich fühle mich gut, vital und es sieht so einfach besser aus!“

Dominik Hofbauer, Stefan Koubek und Alexander Horst posieren gemeinsam für ein Foto

AUCH WIR HABEN ES GEMACHT!

Nicht alleine

Stefan Koubek, Alexander Horst, Manuel Fettner und jetzt auch Michael Konsel. Den Wunsch nach vollem Haar haben sich diese und weitere Vertreter der heimischen Sportprominenz erfüllt. So wie schon über 34.000 Patientinnen und Patienten haben sie sich für eine Haartransplantation bei Moser Medical in Wien entschieden - und damit für „Haare statt Glatze“.

Dominik Hofbauer, Stefan Koubek und Alexander Horst posieren gemeinsam für ein Foto