Haartransplantation bei Geheimratsecken

Moser Medical bietet Haartransplantation bei Geheimratsecken in Wien

An den Schläfen wird das Kopfhaar dünner und die Haarlinie zieht sich immer weiter nach hinten zurück, bis am Scheitel nur noch ein Büschel Haare übrig bleibt. Geheimratsecken sind für die meisten Männer nichts unbekanntes. Schließlich sind rund 80% aller Männer im Laufe ihres Lebens davon betroffen.

Der Begriff Geheimratsecken klingt zwar charmant und aus medizinischer Sicht sind sie harmlos, jedoch ist der verstärkte Haarausfall an den Schläfen für viele Betroffene alles andere als angenehm und kann auf Dauer zu psychischen Belastungen führen. Im Anfangsstadium lassen sie sich unter langem Deckhaar gut verstecken, es besteht aber immer die Gefahr, dass die kahle Stellen durch achtloses Streichen durch die Frisur oder einen Windstoß "enthüllt" werden.

Eine Haartransplantation bei Geheimratsecken bietet hierzu eine langfristige und nachhaltige Lösung.

Verabschieden Sie sich von Geheimratsecken!

Bei der Haartransplantation wird auf eine Entdeckung der internationalen Haarforschung zurückgegriffen, die festgestellt hat, dass Haare am Hinterkopf genetisch dazu programmiert sind, ein Leben lang zu wachsen.

Diese Haarfollikel werden am Hinterkopf entnommen und an den Schläfen neu verpflanzt. Dort setzen sie ihr vitales Wachstum fort und die Geheimratsecken sind praktisch auf Lebenszeit kaschiert.

So entwickeln sich Geheimratsecken

In jedem Lebensalter entwickelt sich die Haarlinie des Menschen weiter. Mit zunehmendem Alter setzt sich die Haarlinie an der Stirn auf natürliche Weise zurück. Dabei entwickeln sich mit der Zeit lichte Stellen an den Schläfen, die umgangssprachlich als Geheimratsecken bezeichnet werden. Diese machen es betroffenen Männern oft schwer, ihre Wunschfrisur zu tragen. Eine Haartransplantation bei Geheimratsecken schafft hierbei in nur einem Tag Abhilfe – sicher, nachhaltig und ein Leben lang.

Individuelle Möglichkeiten für Haartransplantation bei Geheimratsecken

Im Rahmen einer Haartransplantation bei Geheimratsecken hat dabei vor allem die natürliche Wirkung oberste Priorität – so ist es etwa wenig empfehlenswert, einem über 50-jährigen Mann das Haarbild eines Zwanzigjährigen zu verleihen.

Die Ärzte von Moser Medical sind daher bemüht, eine natürliche Haarlinie zu kreieren und die natürliche Haarentwicklung zu berücksichtigen – was viel Erfahrung und fachliches Wissen erfordert. So gewinnen Sie nach einer Haartransplantation bei Geheimratsecken Ihr vitales Aussehen zurück, ohne Ihr natürliches Aussehen zu verlieren.

Kontaktieren Sie uns!

Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen beraten Sie kostenlos und unverbindlich in allen Bundesländern. Jetzt Termin vereinbaren!

Klagenfurt Graz Linz Dornbirn Wien Innsbruck Salzburg

Moser Medical: Langjährige Erfahrung in der Haartransplantation bei Geheimratsecken

Unser Team von Moser Medical weiß aus fast 40-jähriger Erfahrung, dass Ihr Haarbild heute, morgen und auch noch übermorgen stimmen muss.

Mit handwerklichem Geschick und Sinn für Ästhetik führen unsere Ärzte Haartransplantationen durch und verhelfen Patientinnen und Patienten so zu einem vitaleren Aussehen. Unser kompetentes und freundliches Beraterteam freut sich darauf, Sie kostenlos und unverbindlich zu einer Haartransplantation bei Geheimratsecken zu beraten!

Haartransplantation für Geheimratsecken nicht nur in Wien

Das Team von Moser Medical berät nicht nur in Wien, sondern ist in ganz Österreich für Sie zur Stelle! Mit Moser Medical haben Sie auch in vielen anderen Bundesländern und Städten die Möglichkeit, unverbindlich und kostenlos eine Erstberatung zur Haatransplantation in Anspruch zu nehmen. Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin!

Haartransplantation GrazHaartransplantation LinzHaartransplantation SalzburgHaartransplantation Klagenfurt
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×